Einsatz zum Brunnenfest in Bad Dürrenberg

Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt besucht Regionalgruppe Bad Dürrenberg des AKTT

 

Am 24.06. und 25.06.2017 fand in Bad Dürrenberg das 254. Brunnenfest statt. Aus diesem Anlass zeigten wir, die Mitglieder der Regionalgruppe Bad Dürrenberg des Arbeitskreises TT-Modellbahn e. V., im Palmen- und Vogelhaus am Kurpark verschiedene Teile unserer Modulanlage. Diese Präsentation fand einen regen Zuspruch der Gäste eines der ältesten Heimatfeste in Sachsen-Anhalt. Viele Fragen der Besucher waren durch das Bedienpersonal zu beantworten. Dabei ging es um viele allgemeine Themen rund und die Modelleisenbahn, aber auch um die Vorbilder unserer Module. Und manch einer interessierte sich für den Neubau des Bahnhofes Leuna-Stadt, der unserer Modulanlage einst den Namen gab. Für die kleinen Besucher war es immer wieder interessant zu erleben, wohin die Reise der Züge ging. Und da die kindliche Neugier überwog, wurde jeder Zug „zu Fuß“ begleitet (manchmal sehr zum Ärger der Eltern, die weiter wollten…). Und viele nutzten zu dem die Möglichkeit, unter sachkundiger Anleitung eines „Lehrlokführers“ den Lokführerschein zu erwerben.

 

Zu den Höhepunkten der zweitätigen Veranstaltung gehörte der Besuch der zahlreichen Ehrengäste des Festes. Darunter waren der Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Herr Dr. Reiner Haseloff, und der Landrat des Saalekreises, Frank Bannert. Nach einer kurzen Erläuterung des Modularrangements und dessen geschichtlicher Entwicklung wurde der Ministerpräident gebeten, selbst einen Zug über die Anlage zu steuern. Herr Dr. Haseloff kam dieser Bitte sehr gern nach und löste die Aufgabe mit Bravour. Eine entsprechende Urkunde bestätigte dies.

 

In der Zwischenzeit warten neue Herausforderungen auf die Mitglieder der Regionalgruppe, denn Bad Dürrenberg wird im Jahr 2022 die 5. Landesgartenschau von Sachsen-Anhalt ausrichten. Zur diesjährigen „modell-hobby-spiel“ in Leipzig werden wir deshalb gemeinsam mit den Eisenbahnfreunden Kötzschau und dem dortigen Eisenbahnmuseum auf der einen sowie der Stadtverwaltung Bad Dürrenberg und dem Förderverein „Landesgartenschau 2022“ eine Partnerschaftsvereinbarung unterschreiben. Damit wollen wir unseren Beitrag für die Landesgartenschau leisten.

 

 

Text: Klaus Bossig

Fotos Klaus Bossig, Katja Engelmann und Thomas Hartwich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Krause